Neuer Jahrgang startet ins Biotechnologie Masterprogramm

Mitteilung vom 19. Oktober 2017

Zum neuen Wintersemester 2017/18 lud das iSBio traditionsgemäß alle neuen Masterstudenten der Biotechnologie zu einer Begrüßungsveranstaltung am Institut ein.

Hier wurden diese von Dozenten, ihren Ansprechpartnern rund ums Studium und Studenten höherer Semester herzlich an der Universität des Saarlandes willkommen geheißen.

Prof. Christoph Wittmann, Mentor des Studienganges und Vorsitzender des Prüfungsausschusses, präsentierte in einem Kurzvortrag die Biotechnologie als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Im Anschluss stellte er Inhalte und Ziele des Studienganges sowie die beteiligten Arbeitsgruppen im Bereich Biotechnologie auf dem Campus und benachbarte Forschungsinstitutionen vor. Auch Prof. Marc Schneider (Inst. f. Biopharmazie und Pharmazeutische Technologie) gab einen kurzen Überblick über seine Veranstaltungen und die Forschung in der Arbeitsgruppe.

Beim anschließenden Imbiss fand bereits ein reger Austausch statt. In den kommenden vier Semestern erwartet die neuen Studierenden ein vielfältiges Angebot an Vorlesungen, Übungen und Seminaren mit einer Reihe forschungsrelevanter Praktika und vielen Wahlmöglichkeiten. Insgesamt haben 14 Studierende aus fast 100 Bewerbern einen Studienplatz erhalten. Wir wünschen allen Neuankömmlingen viel Erfolg!

 

 Foto: Der neue 2017er-Jahrgang umgeben von Dozenten und Studenten höherer Semester (c)isbio